Ruedi Baur

Prof. Ruedi Baur

Ruedi Baur versteht seine gestalterische Aufgabe vor allem im Engagement zur Veränderung gesellschaftlicher Vorgänge, sei es durch seine Arbeit im Atelier, durch seine Lehrtätigkeit, durch Publikationen, durch Referate an Tagungen oder durch sein Mitwirken an Wettbewerbjurien. Das Atelier Intégral Ruedi Baur et associés ist spezialisiert auf Corporate Design-Programme, Informations- und Signalisationssysteme, Ausstellungskonzepte und Museumsgestaltung sowie urbane Gestaltungskonzepte. 

Seit 1995 ist er Professor für Corporate Design an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, an der er 1997 zum Rektor ernannt wurde. 1999 gründete er dort das Institut für Interdisziplinäres Design (2id).