Profil

Profil des Studiums

Inhaltliche Schwerpunkte des konsekutiven Masterstudiengangs sind die Bereiche Informationsdesign und multimediale Wissenskultur. Das Aufbaustudium richtet sich an Gestalter, die ihre Kompetenzen im Umgang mit komplexen Sachverhalten erweitern und sich ein ganzheitliches Verständnis als »multimediale Übersetzer« im Bereich des »Wissensdesigns« aneignen wollen.

Hierfür sucht die Fakultät Gestaltung der FHWS motivierte und leidenschaftliche Bewerber, die auf ungewöhnliche, innovative und eigenständige Weise an komplexe Aufgaben herangehen.

Das Studium bietet die Chance, selbstgewählte Problemstellungen nachhaltig zu erforschen, Lösungsansätze zu formulieren und prototypische Ergebnisse zu entwickeln.

Dauer des Studiums

Das Studium umfasst eine Regelstudienzeit von drei Studiensemestern. Während der gesamten Studiendauer wird eine Projektarbeit durchgeführt, die durch eine Master-Arbeit abzuschließen ist. Alle Projektphasen werden von Master-Kolloquien begleitet.
Zusätzliche Vorlesungen dienen der inhaltlichen, gestalterischen, wissenschaftlichen und interdisziplinären Vertiefung. Für Studierende mit Diplom in einem einschlägigen Studiengang mit einer Regelstudienzeit von mindestens acht Semestern können Studienleistungen bis zu 30 Credit Points anerkannt werden.

Die kontinuierliche Arbeit an einem Projekt über drei Semester wird durch die Einbeziehung des achten Semesters des Diplomstudienganges, d.h. durch die Verbindung von Diplomarbeit und Projektarbeit erreicht.

Masterarbeit

Die Masterarbeit bildet den Abschluss der letzten Projektphase und setzt sich aus 2 Teilen (Theorie und praktische Ausarbeitung) zusammen. Sie muss den Charakter einer eigenständigen Originalarbeit aufweisen und soll die Methoden-, Gestaltungs- und Problemlösungskompetenz des Studierenden aufzeigen.

Akademischer Grad

Studierende des Masterstudiengangs »Informationsdesign« an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt erwerben nach drei Vollzeit-Semestern den international anerkannten Hochschulgrad »Master of Arts« (Kurzform: »MA«).

Der Masterstudiengang »Informationsdesign« wurde erfolgreich von der Akkreditierungsagentur Acquin akkreditert.
Die Akkreditierung gewährleistet die nationale und internationale Anerkennung des Masterabschlusses an der Fakultät Gestaltung durch die Sicherung der Qualität von Lehre und Studium.  Sie gibt gleichzeitig Hochschulen, Studierenden und Arbeitgebern eine verlässliche Orientierung hinsichtlich der Qualität unseres Masterprogramms.