Motion Design

MotionDesign/Animation Nacht I

Erneut wandelte Prof. Rogge-Pott das Fotostudio zum Kinosaal und präsentierte ein buntes Potpourri aus knalligem Motion Design, zynischen Kurzfilmen und atmosphärischer Animationskunst. Studierende aller Semester hatten im Vorfeld ihre liebsten Werke aus dem Feld des animierten Bewegtbilds eingesandt; dementsprechend zeigte sich die Auswahl der Videos breit gefächert. Von ungeliebten Schwein/Mensch-Mutanten bis zur psychedelisch-abstrakten Formlosigkeit kamen sowohl narrative als auch experimentelle Arbeiten auf die „Leinwand.“