Fernbeziehungen

Eröffnung

Die Ausstellung beginnt mit der Eröffnung am

04. Mai 2013
19:30 Uhr

im Gebäude der Fakultät Gestaltung.

Die Ausstellung

6.Mai bis 15. Juni 2013

129 Farbbilder im Format DIN A0 und DIN A1

FHWS
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Sanderheinrichsleitenweg 20
Seminargebäude Ebene 0
97074 Würzburg

Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags 10-19 Uhr
An Wochenenden und Feiertagen geschlossen.
Zusätzlich geöffnet am Tag der offenen Tür: Sa. 15.6.2013, von 10 bis 18 Uhr

Fernbeziehungen

Die Kulturbauwerke Würzburgs und seiner Partnerstädte im fotografischen Vergleich.

10 Studierende der Fakultät Gestaltung der FHWS reisten um die Welt und fotografierten in Würzburg und seinen Partnerstädten für eine Ausstellung und einen Katalog.

Sie brachten nicht die gewöhnlichen Urlaubsbilder mit nach Hause, sondern arbeiteten nach einem strengen fotografischen Konzept. Auf Grundlage der von mir für diesen Zweck entwickelten Kriterien für vergleichende Architekturfotografie werden die kulturell wichtigen Gebäude in den Partnerstädten abgebildet. Immer frontal aus der Mitte des Raumes mit dem gleichen Blickwinkel fotografiert sind die Kulturbauten im Bild über tausende von Kilometern hinweg miteinander vergleichbar geworden.

Anschaulich werden die Gebäude und ihre Innenräume, die Struktur, ihre Aufteilung und die Gestaltung, die Typologie, die Farb- und Formgebung sowie der architektonische Stil dem Betrachter präsentiert. Die 119 großformatigen Ausstellungsvergrößerungen sind mit den Augen begehbare Räume.

Ein spannender Prozess der Einblicke in die kulturelle Identität der Partnerstädte gewährt.

Die Fotoserie ist eine einzigartige Möglichkeit den Bürgern die Partnerstädte nahe zu bringen, Interesse für sie zu wecken und Beziehungen herzustellen, ohne um die ganze Welt reisen zu müssen. Ein fotografisches Beziehungs-gefüge entsteht.

Es ist eine interkulturelle vergleichende Darstellung von Kulturbauwerken, die in der Form bisher noch nicht stattgefunden hat. Der Stellenwert der Kultur in der Gesellschaft, ihre Bedeutung und ihre Präsenz in der Öffentlichkeit wird besonders durch die für sie geschaffenen Gebäude repräsentiert.

Vielleicht regen die Bilder ja auch dazu an, die eine oder andere Partnerstadt zu besuchen und eigene "Fernbeziehungen" herzustellen.

Der Katalog

Fernbeziehungen, 192 Seiten, 22 x28 cm, Deutsch/Englisch
zahlreiche Abbildungen, 5-farbig, Softcover, Fadenheftung, Schweizer Broschur

Beiträge zur Architektur von Wilfried Dechau, zur Fotografie von Ivo Kranzfelder und zum Konzept von Dieter Leistner

Vorworte vom Oberbürgermeister Würzburgs, Georg Rosenthal, den Präsidenten der FHWS, Robert Grebner und der Universität Würzburg, Alfred Forchel.

Gestaltung: Phillipp Mentrup
Beratung: Büro Würzburg International
Herausgeber: Dieter Leistner

Königshausen & Neumann Verlag Würzburg
Preis: 19,95 Euro
ISBN 978-3-8260-5170-8

Online ansehen (pdf)