eugene - paper of unknown

Bachelorarbeit

Kristina Eichinger + Jeannine Hoffmann

Medium: Magazin

Kontakt
kristina.eichinger@yahoo.de
jeannine.hofmann@yahoo.de

eugene - paper of unknown

Immer mehr Zeit wird auf Bildung, Information und Kopfarbeit verwandt. Mit steigender Verwissenschaftlichung und Technologisierung wächst aber paradoxerweise nicht nur das Wissen, sondern exponentiell auch das Nichtwissen.

Die Zeitung »eugene« will auf die Faszination Nichtwissen in seinen vier Dimensionen aufmerksam machen, steht für das Recht auf Nichtwissen ein und erfreut sich der Gewissheit der grenzenlosen Unwissenheit.

Betreuung

Prof. Christoph Barth