Dienstagsgespräch Lars Harmsen 05.12.

Lars Harmsen – slanted

Lars Harmsen studierte Visuelle Kommunikation in Basel und Pforzheim. Bereits in seiner Studienzeit gründete er in der "Heimatstadt der Gestaltung" Karlsruhe das Design-Büro MAGMA. Er bewegt sich in den Bereichen der Typografie, Corporate- und Editorial Design. 

Das ständige Hinterfragen der eigenen Arbeiten, der eigenen Haltung zu gewissen Dingen ist seiner Meinung nach der Motor, der Gestalter antreibt und Gestaltung zu dem macht, was sie ist. Wir als Designer hören nie auf zu lernen. Das ist auch eines der Dinge, die Harmsen an seiner Arbeit fasziniert.

Vor seinem Studium absolvierte er eine Lehre zum Schriftsetzer. "Damals hätte ich es nie für möglich gehalten, dass mein Beruf eines Tages einfach nicht mehr existiert. Daran merkt man, dass genau wie in anderen Bereichen der Gesellschaft, das Design unglaublich schnelllebig ist. 

Harmsen ist Kopf des bekannten Magazins und Blogs SLANTED. Jede Ausgabe konzentriert sich auf eine bestimmte Stadt und Region weltweit. Es zeigt einzigartige Deign- sowie Typografie-Perlen einzelner Regionen und die Vielfältigkeit moderner, aber auch traditioneller Gestaltung. 

In seinem Vortrag erzählte er von seinen Anfängen im Design, seinen Reisen für das Magazin SLANTED, weitere Arbeiten wie PHOTODARIUM oder 100for10 und seiner Tätigkeit als Dozent an der Fachhochschule Dortmund.

Wann & Wo

Dienstag den 07.11.2017
19.15 Uhr

Fakultät Gestaltung Würzburg
Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg Fotostudio