Die Molekularisierung der Freundschaft

Die Molekularisierung der Freundschaft

Das Buch »Die Molekularisierung der Freundschaft« handelt vom Ursprung, Wert und Einfluss der Freundschaft als gesellschaftliches Phänomen. Die 120x150cm große Skulptur visualisiert meine 150 persönlichen Kontakte hinsichtlich ihrer geographische Verortung und der Intensität der Beziehung.

Betreuung

Prof. Erich Schöls
Christina Hackenschuh

Eva Bachmann

Medium
Buch und Skulptur

Kontakt

www.evabachmann.net