DESIGN – EINE ENTTÄUSCHUNG

Johannes Friedrich

DESIGN – EINE ENTTÄUSCHUNG

Die Designszene versteht sich als Instanz zur intelligenten Lösungsfindung vieler Probleme. Auf die aktuellen globalen Fragen weiss die Design-Disziplin jedoch keine Antwort – sie ist Teil des Problems. Design ist zu einer fremdbestimmten Dienstleistung degeneriert, wenn es die nicht schon immer war. Der eigene Anspruch und die Realität klaffen auseinander. Wie könnte ein neuausgerichtetes Design aussehen? Könnte das neue Designverständnis einen stärkeren Beitrag auf die Fragen dieser Zeit leisten?

Betreuung

Prof. Gertrud Nolte
Prof. Erich Schöls