Ausstellung „micro macro“

Ausstellung „micro macro“

Die Ausstellung „micro macro“ ist das Resultat einer Kooperation von Architekturstudenten der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen mit Kommunikationsdesignstudenten der Fakultät Gestaltung Würzburg im Fach Fotografie der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg Schweinfurt.

Gezeigt werden kleinmaßstäbige Architekturen und deren dreidimensionaler Kosmos. Diese stehen im Dialog mit großformatigen Fotografien, die in die räumliche Tiefe dieser skulpturalen Arbeiten verdingen und neue Perspektiven eröffnen.

Die Arbeiten sind entstanden im ach Plastisches Gestalten des Studienganges Architektur bei Prof. Stefan Niese und im Studio für Fotografie bei Prof. Dieter Leistner und Marcus Kaiser.

Vernissage: Samstag 18.02., 17:00 - 19:00 Uhr
Sonntag 19.02., 12:00 - 18:00 Uhr
Mittwich bis Freitag, 15:00 - 18:00 Uhr
Finnisage: Samstag 25.02., 17:00 - 19:00 Uhr 

Wann / Wo

vom 18.02. bis 25.02.2017

Kunstschiff Arte Noah
Oskar-Leonard-Platz 1
Hinter dem Kulturspeicher
97070 Würzburg

und  vom 28.03. bis 04.05.2017

Schaugang der Fakultät Gestalung
Sanderheinrichsleitenweg 20
94074 Würzburg

„micro macro“ im Schaugang

Zwei Fakultäten der Hochschule für Würzburg-Schweinfurt (Architektur und Bauingenieurwesen sowie Gestaltung) laden ein zur gemeinsamen Ausstellung „mikro makro“ in den Schaugang der Fakultät Gestaltung am Sanderheinrichsleitenweg 20 in Würzburg vom 28.3. bis 12.4. 2017. Gezeigt werden kleinmaßstäbliche Architekturen und deren dreidimensionaler Kosmos. Diese stehen im Dialog mit großformatigen Photographien, die in die räumliche Tiefe dieser skulpturalen Arbeiten vordringen und neue Perspektiven eröffnen...